Show- and Brassband Alsfeld, Deutschland

Band and Bugles Of The Rifles, United Kingdom

Musikcorps Bickenbach

Iserlohner Stadtmusikanten, Deutschland

Rijnmondband, Niederlande

Royal British Legion Band and Corps of Drums Romford, United Kingdom

Show- und Brass-Band Alsfeld, Deutschland

Fanfara Bersagliere Guglielmo Colombo di Lecco, Italien

Deutschland Military Tattoo auf der Loreley, in Frankfurt a.M., in Magdeburg, Krefeld und auf Schloss Kaltenberg/Geltendorf

FAQ/ Häufige Fragen zum Deutschland Tattoo


Wie oft wechselt das Programm?

 

Das Programm variiert zwischen den Veranstaltungsstätten und wird jedes Jahr neu zusammengestellt.

 

Wie lange dauert in der Regel eine Veranstaltung?

 

Die Dauer der Veranstaltung liegt meistens zwischen 2 und 3 Stunden pro Show.

 

Dürfen Fotos von der Show gemacht werden?

 

Fotografieren für den privaten Gebrauch mit Handys ist gestattet. Die Persönlichkeitsrechte Dritter sind dabei jederzeit zu wahren. Das Herstellen von Film- oder Tonaufnahmen jeglicher Art sowie deren Veröffentlichung online oder offline ohne Genehmigung des Veranstalters ist verboten.

 

Es ist verboten ohne vorherige schriftliche Genehmigung Foto-, Film- oder Videokameras sowie sonstige Aufnahmegeräte bei einer der Veranstaltungen zu nutzen, die nach ihrer Ausstattung, Art und Größe offensichtlich nicht nur dem privaten Gebrauch dienen.

 

Gibt es genügend Parkplätze?

 

D-Tattoo Krefeld: Yayla Arena (ehemals Königpalast)

D-Tattoo Kaltenberg: Schloss Kaltenberg

Loreley Tattoo: Loreley Freilichtbühne

D-Tattoo Frankfurt: Festhalle Frankfurt

D-Tattoo Magdeburg: GETEC Arena

 

Alles rund um Menschen mit Behinderungen:

 

D-Tattoo Krefeld: Yayla Arena (ehemals Königpalast)

Loreley Tattoo: Loreley Freilichtbühne

D-Tattoo Frankfurt: Festhalle Frankfurt

D-Tattoo Magdeburg: GETEC Arena

Wo kann ich Tickets für Menschen mit Behinderung kaufen?

 

Über die Tickethotline (Reservix)

069 407 662 580

 

was ist ein Der Drum Major?

 

Der Drum Major führt die Pipes and Drums und gibt den Musikern die Kommandos, die sich auf den Marsch und die Musik beziehen. Er dirigiert sozusagen die Marschformation, entweder mit seiner „Mace“ oder mit der rechten Hand.

 

Beim britischen Heer wurde die Funktion eines Drum Majors erstmals 1650 bei den Drum-Korps eingeführt. Trompeter, Pfeifer und Trommler waren in dem Sinn keine Musiker sondern Übermittler von Anweisungen und Befehlen. Die „Trommeln und Pfeifen“ befehligte ein Drum Major, der über ihre militärische Disziplin wachte, sie in ihrer Funktion auszubilden  und im Feld zu verteidigen hatte.

 

Mit dem Aufkommen von militärischen Konzert-Orchestern im 18. Jahrhundert wurde die Position des Drum Majors in den Musikdienst aufgenommen. Die Ausbildung der Drum Major erfolgt an entsprechenden Akademien. Drum Major entwickeln in der Regel ihren eigenen Stil, mit dem sie das Erscheinungsbild einer Band prägen.

 

Drum Major werden weltweit bei Marching Bands eingesetzt, bei Militär- und High School Bands und ganz besonders bei Pipe Bands. Sie tragen wegen ihrer besonderen Stellung eine Uniform mit wesentlich aufwendigeren Ornaten und Effekten.


Häufige Suchbegriffe

#DeutschlandTattoo

#BritishTattoo

#RoyalMusicShow #PipersOfTheWorld #Scotland #MilitaryTattoo

#HighlandSaga

#HighlandCathedral

#HighlandGames

#BagPipeMusic

#GreatHighlandBagpipe

Änderungen vorbehalten