Die GETEC Arena in Magdeburg

Mit der GETEC-Arena in Magdeburg steht dem „Deutschland Military Tattoo“ erstmals auch ein idealer Standort in den neuen Bundesländern zur Verfügung.

 

In der Otto-Stadt wurden schon vor über tausend Jahren Verbindungen zwischen Deutschland und England geknüpft, denn Otto der Große, Herzog von Sachsen, war mit Edgitha aus dem angelsächsischen Hause Eduard von Wessex verheiratet. Otto gründete das „heilige röm. Reich deutscher Nation“ und wurde 962 in Rom zu dessen Kaiser gekrönt. Magdeburg war der Lieblingsaufenthaltsort des Paares.

 

Mit den Marching Bands in ihren bunten Uniformen und der Farbenpracht der „Pipers of the World“ mit ihrem unverwechselbaren Sound trifft beim „Deutschland Military Tattoo“ in der Otto-Stadt Schottland auf die Börde.

 

Die GETEC-Arena ist die größte Mehrzweckhalle Sachsen-Anhalts und befindet sich unweit vom Stadtzentrum entfernt im ost-elbischen Stadtteil Brückfeld.

 

GETEC-Arena

Berliner Chaussee 32

39114 Magdeburg